Leben ist zeitlos, Stillstand ist unmöglich,

ein Anfang und ein Ende sind nicht

auszumachen

Thomas Erich Killinger

WELCOME TO

     CATWALK

 

Zwei renommierte Modehäuser in Paris. Es kommt zu einem medienwirksamen Eklat, der Vorwurf des Plagiats steht im Raum. Dass die beiden jungen Chefdesigner der Häuser ein gewagtes Doppelspiel treiben, wird vor dem Hintergrund von menschlichen Verirrungen und Wirrungen zu einer explosiven Mischung. Schließlich verselbständigen sich die wohlüberlegten Absichten und eskalieren in Missverständnissen, Verzweiflungen und schließlich auch im Mord. Wie gut, dass es zwei Personen gibt, die in all den Abgründen das Steuer doch in der Hand halten und schließlich mit einem versöhnlichen Ende den rettenden Hafen erreichen. Aus Zwei wird am Ende Eines.

 

CATWALK the musical bedient sich der ganzen emotionalen und dramatischen Palette eines schillernden und extrovertierten Universums - der Welt der Mode. Accessoires wie Sex & Crime, Neid und Eifersucht, Triumph und Scheitern und schließlich die große Verheißung der Liebe, finden zu einem spektakulären Miteinander auf großer Bühne. Neben den visuellen Verführungen durch die jeweiligen Kollektionen und Kostüme, eines Bühnenbildes im Gewitter ausgeklügelten Light Designs und optischer Multi Media Reize im Zusammenspiel mit expressiven choreographischen Highlights, betreibt die Musik einen akustischen Spagat zwischen den Polen der Gefühlswelten - von rührend, sentimental, lyrisch bis zu apokalyptischer Klangwucht. Zwei gleichgewichtige Bands, den konkurrierenden Lagern des Stücks zugeordnet, befehden oder verbünden sich den Entwicklungen auf der Bühne gemäß. Und nicht zuletzt komplementieren die Dialoge das Kaleidoskop von Charakteren und Emotionen mit allen Nuancen zwischen inniger Poesie, über mondäne Raffinesse, bis hin zu schneidender Trivialität.

 

.

LYRIK OF THE DAY

 

Als Mami’s Schuhe mich geschmückt

Morgens scheint die Sonne, auf mein Bett durch’s Fenster rein,

leise steh’ ich auf, schau, die Händchen und die Füße sind noch klein,

hinter meinen Augen spielen Träume, die im Schlaf mich ha’m geküßt,

lächelnde Erinnerungen, als ich kleines Mädchen war im Glück,

© 2019 by THOMAS E. KILLINGER proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • Catwalk the musical